News

Die Renninger Leichtathleten wagten vergangenes Wochenende ein erstes Leichtathletikmeeting im eigenen Stadion - sogar ein zweitägiges. Es wurde für...

Weiterlesen

Die Stabhochspringer der Renninger mit Lars Banholzer, Toni Zimmermann und Sebastian Mergenthaler kehrten erfolgreich von einem Wettkampf in Engen...

Weiterlesen

Zum Leichtathletiksportfest in Sindelfingen mit Schwerpunkt Sprint bis 400m, Hürdensprint und Hochsprung hatten sich erfreulich viele Renninger...

Weiterlesen

An eine Reihe gewöhnungsbedürftiger Maßnahmen in der Coronazeit war es sich zu arrangieren beim ersten Sportfest in Eltingen. Zum Beispiel fanden die...

Weiterlesen

Die Pandemie hat auch die Leichtathleten, die Renninger Leichtathleten, stark beeinträchtigt. Über Monate waren Sporthallen, auch Sportplätze...

Weiterlesen

Im Anhang findet Ihr das Hygienekonzept für den Trainingsbetrieb

Weiterlesen

Im nun schon zehnten Jahr lockte der toll organisierte Fair-Energie Cup am 06.03.20 über 300 Kinder aus 18 Vereinen in die Sporthalle nach...

Weiterlesen

Schönes Wetter mit ab und zu gar Sonnenschein erwartete die Teilnehmer bei den deutschen Meisterschaften, die auf dem Gelände des Sindelfinger...

Weiterlesen

Am Sonntag Nachmittag empfingen die Damen der SpVgg Renningen die SG Hirsau/Calw/Bad Liebenzell.

Nachdem wir das Hinspiel deutlich verloren hatten...

Weiterlesen

Ulm war Ausrichter der diesjährigen württembergischen Meisterschaften. In der Halle fallen sinnvollerweise gegenüber dem Zehnkampf die Würfe im...

Weiterlesen

Herzlich willkommen bei der Sportvereinigung Renningen

Unser Schutzkonzept

Nach den Workshops zu Beginn des Jahres ist es - auch aufgrund der Corona-Pandemie - ruhiger geworden. Im Verein stand das Leben still und es konnten keine Übungs- und Wettkampfeinheiten durchgeführt werden. Noch heute ist nicht jede Abteilung wieder in den Trainingsbetrieb gestartet.

Im Hintergrund stand die Arbeit aber nicht still. Insbesonder im Hinblick auf das Schutzkonzept ging die Arbeit weiter, so dass wir mittlerweile eine Informationsmappe für die verantwortlichen Personen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen erstellt haben. Diese kann hier aufgerufen werden.

Zahlreiche Übungsleiter haben den ersten Termin am 23. Juli genutzt, um ihre Führungszeugnisse vorzulegen. Patrick Stein, einer der Präventionsbeauftragten, bei der Ausgabe der Infomappen.

Update Corona SpVgg Renningen

Liebe Mitglieder,

mittlerweile konnte aufgrund der Lockerungen und den entsprechenden Verordnungen der Übungsbetrieb starten. Allerdings müssen hierbei strenge Auflagen erfüllt und eingehalten werden. Die entsprechenden Hinweise erhalten Sie entweder direkt von unseren Abteilungen oder über unsere Homepage.

Für die Teilnahme am Übungsbetrieb gelten die aufgestellten Hygienekonzepte der Abteilungen. Aufgrund der aktuellen Lage sind wir dazu verpflichtet, Daten von allen Teilnehmern zu sammeln. Hierzu gelten folgende Anmerkungen:

Aus infektionsschutzrechtlichen Gründen müssen alle Teilnehmer*innen der Übungs- und Trainingseinheiten der SpVgg Renningen namentlich erfasst werden.

Mit Betreten der Sportanlagen und dem Ausfüllen des Formblatts stimmen Sie der Erfassung ihres Vornamens, Nachnamens und ihrer Telefonnummer zu.

Wir erheben Ihre Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese werden zentral in der Geschäftsstelle gesammelt und nicht weiterverarbeitet. Teilnehmerlisten werden nach 4 Wochen vernichtet.

Ihre Betroffenheitsrechte können Sie dem Impressum der Homepage der SpVgg Renningen entnehmen. Die Daten werden im Falle einer Infektion dem Gesundheitsamt Böblingen weitergegeben.

Delegiertenversammlung 2020


Liebe Mitglieder,

die mehrmals verschobene Delegiertenversammlung findet nun am 18. September 2020 um 19 Uhr in der Stegwiesenhalle statt.

Vorlage Satzungsänderungen


Eingeschränkter Sportbetrieb ab 25. Mai 2020

Liebe Mitglieder, es geht wieder los! Ab dem 25. Mai 2020 ist für einige Sportarten und Abteilungen wieder ein Übungs- und Trainingsbetrieb im Freien und unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Alle Mitglieder, die (eingeschränkt) Sport in den Abteilungen treiben wollen, informieren sich bitte bei ihren Abteilungsleitungen oder erhalten über unsere Homepage weitere Informationen. Der SVR und die Stadt Renningen stellen hierfür nach vorheriger Absprache die Freisportanlagen zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass jede/r Teilnehmer/in das untenstehende Formblatt lesen und unterschrieben zum Übungsbetrieb mitbringen muss. Alle weiteren Informationen erhalten Sie vom Übungsleiter.

Corona-Virus - Renningen hilft

Unsere Abteilungen unterstützen die Aktion "Renningen hilft". Wer Hilfe benötigt kann sich unter der E-Mail-Adresse Renningenhilft@outlook.de melden.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage der Stadt Renningen.

Restaurant Lutz am Sportpark

Das Restaurant Lutz am Sportpark hat wieder geöffnet. Unterstützen Sie das Sportpark-Restaurant:

Aus aktuellem Anlass zum Corona-Virus

Empfehlungen für Sportvereine zum Coronavirus

Das Coronavirus beschäftigt mittlerweile viele Teile der Gesellschaft und macht auch vor dem Sport in Deutschland nicht Halt. Den WLSB erreichen zunehmend Anfragen in Bezug auf den Umgang mit dieser Situation. 

Wichtigste Maßnahme: Händewaschen
Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen (gilt gleichermaßen für Grippeviren und andere Erreger) ist auch im Sportverein das Beachten von Hygienetipps, wie z. B. regelmäßiges, intensives Händewaschen. Auf der Website www.infektionsschutz.de stehen Infografiken, Piktogramme mit Hygienetipps und Infomaterialien zum Download bereit. 

Ansprechpartner und Informationen
Sportvereinen, die Fragen zur Problematik rund um den Virus haben, wird empfohlen sich an ihr zuständiges Gesundheitsamt des Landkreises zu wenden. Dieses kann über folgenden Link des Robert-Koch-Instituts gefunden werden: tools.rki.de/PLZTool/

In einer Video-Reihe gibt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus. Fallzahlen sowie die weltweit größten Risikogebiete und tagesaktuelle Informationen und Empfehlungen können beim Robert-Koch-Institut eingesehen werden. Maßnahmen im Verdachtsfall Welche Maßnahmen in einem Verdachtsfall zu ergreifen sind, weil entsprechende Symptome (u.a. Husten, Schnupfen, Halskratzen, Fieber) auftreten und/oder Kontakt mit infizierten Personen bestanden hat, sind in einem zweiseitigen Dokument des Robert-Koch-Instituts zusammengefasst.

Förderverein SpVgg Renningen

Der Förderverein der Sportvereinigung Renningen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kinder und Jugendlichen in allen Abteilungen der SVR finanziell zu fördern und zu unterstützen. 

Hierzu leistet er finanzielle Zuschüsse, die jederzeit von allen Abteilungen beantragt werden können.

Möchten auch Sie dem Förderverein beitreten oder wünschen Informationen?

Dann besuchen Sie die Seite des Fördervereins! Wir freuen uns über Ihr Interesse!